HEILPRAKTIKERIN UND OSTEOPATHIN STEFFI MÖLLER

HOMÖOPATHIE

Die Homöopathie wurde im 19.Jahrhundert von Samuel Hahnemann entwickelt. Diese sanfte Heilmethode wird von Jahr zu Jahr beliebter und setzt sich auch in der Selbstbehandlung von Laien immer mehr durch.

„Similia siminlibus curentur“
„Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“

Die Wahl des homöopathischen Mittels richtet sich nach dem einzelnen Patienten, durch ausführliche Anamnese und Befragung der einzelnen Symptome.

Es sollten vom Patienten genaue Angaben gemacht werden, um das passende Mittel zu verschreiben.

Die Homöopathie kann eingesetzt werden bei:

Babys:
als Konstitutionsmittel, um es in seiner Entwicklung zu kräftigen und zu unterstützen oder je nach Beschwerde

Kleinkinder:
Infektanfälligkeit, Allergien, Hautprobleme, ADHS, Bettnässen, Kopfschmerzen, Lernschwierigkeiten…

Erwachsenen:
Beschwerden jeglicher Art

Diese Therapieform ist ohne Nebenwirkungen und wird häufig in meiner Praxis angewendet.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag
Termine nach Vereinbarung




SO ERREICHEN SIE MICH

Steffi Möller
Magdeburger Allee 61
99086 Erfurt

Mobil: 0172 / 7570502

E-Mail:
info@heilpraktikerin-steffi-moeller.de


Steffi Möller - Dozentin an deutschen Paracelsus Schulen und im Bildungswerk Bad Langensalza