HEILPRAKTIKERIN UND OSTEOPATHIN STEFFI MÖLLER

IRISDIAGNOSE

Die Augendiagnose als hilfreiches Frühwarnsystem

Die Irisdiagnose ist eine naturheilkundliche Untersuchungsmethode mittels einem Augenmikroskop und gibt dem Therapeuten Informationen über die vergangene,gegenwärtige und gesundheitliche Situation des Patienten.

Der Hintergrund dieser Methode ist,dass zwischen allen Körperteilen und Organen eine Nervenverbindung besteht zur Regenbogenhaut(Iris) des Auges.

Krankheiten oder Störungen der Organe sind in verschiedenen Strukturen der Iris (Pigmente,Streifen,Ringe) erkennbar. Desweiteren können erbliche Veranlagungen und akute Krankheitsvorgänge erkannt werden, lange bevor sich eine Krankheit manifestiert.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag Freitag
Termine nach Vereinbarung




SO ERREICHEN SIE MICH

Steffi Möller
Magdeburger Allee 61
99086 Erfurt

Mobil: 0172 / 7570502

E-Mail:
info@heilpraktikerin-steffi-moeller.de


Steffi Möller - Dozentin an deutschen Paracelsus Schulen und im Bildungswerk Bad Langensalza