HEILPRAKTIKERIN UND OSTEOPATHIN STEFFI MÖLLER

OSTEOPATHIE

Was ist das?

„Leben ist Bewegung“

Dort wo Bewegung eingeschränkt ist, macht sich Krankheit breit.

Die Osteopathie hilft Bewegungseinschränkungen aufzuspüren und zu lösen mit Hilfe der Hände.

Durch den amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still wurde die Osteopathie vor 130 Jahren erkannt. In der jetzigen Zeit ist sie immer mehr auf dem Vormarsch.


Die Behandlung

Nach der ausführlichen Anamnese erfolgt die Diagnose und Therapie ausführlich mit den Händen. So spürt der Therapeut Bewegungseinschränkungen und Spannungen, die mit speziellen osteopathischen Techniken behandelt werden.


Ausbildung

Durch eine 2-jährige Osteopathieausbildung mit Abschluss konnte ich mir tiefes Wissen in diesem Bereich und Chiropraktik aneignen und freue mich, Ihnen diese Therapieart anbieten zu können.


Einsatz

Diese Behandlung kann eingesetzt werden, bei Babys, Kleinkindern und Erwachsenen.

Indikationen bei Babys: - Schreibabys
- Kiss-Syndrom
- Verdauungsstörungen
- Fehlhaltungen…

Indikationen bei Kleinkindern: - Kopfschmerzen
- ADHS
- Konzentrationsschwierigkeiten/Lernprobleme
- Verdauungsstörungen
- Haltungsschäden

Indikationen bei Erwachsenen: - jegliche Art von Beschwerden am Bewegungsapparat
- Kopfschmerzen
- Tinnitus
- Beschwerden an inneren Organen
- und vieles mehr


ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag
Termine nach Vereinbarung




SO ERREICHEN SIE MICH

Steffi Möller
Magdeburger Allee 61
99086 Erfurt

Mobil: 0172 / 7570502

E-Mail:
info@heilpraktikerin-steffi-moeller.de


Steffi Möller - Dozentin an deutschen Paracelsus Schulen und im Bildungswerk Bad Langensalza